Parkraumbewirtschaftung

Parkraumplanung und Parkraummanagement sind Schlüsselaufgaben einer stadtverträglichen Mobilitätsplanung. Parkraumprobleme entstehen in der Regel dort, wo hohe bauliche Dichten und Nutzungsmischung aufeinandertreffen (z.B. in Bestandsquartieren, die vor der Massenmotorisierung entstanden sind) und wo unterschiedliche Zielgruppen um das knappe Gut Parkraum konkurrieren.
Wir entwickeln – unter Einbeziehung der Betroffenen – Konzepte für die Neuordnung des ruhenden Verkehrs, um Nutzungskonflikte abzubauen und die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

Parkraumbewirtschaftungs-konzept Martinsviertel Ost und West in Darmstadt 

seit 2022 | mit Freudl Verkehrsplanung, Darmstadt

Auftraggeberin: Wissenschaftsstadt Darmstadt

Parkraumbewirtschaftungs-konzept für das Kapellplatzviertel Süd in Darmstadt

2020 - 2021 | mit Freudl Verkehrsplanung, Darmstadt

Auftraggeberin: Wissenschaftsstadt Darmstadt

Parkraumkonzept Marktgemeinde Eichendorf 


2020 | mit FKS Ingenieure, Bad Mergentheim

Auftraggeberin:
Markt Eichendorf

Parkraumkonzept für den Bereich Welterbe Mathildenhöhe in Darmstadt

2019 - 2020

Auftraggeberin: Wissenschaftsstadt Darmstadt 

Weitere Projekte

Created with Sketch.

Machbarkeitsuntersuchung zur Umsetzung des Konzepts zu Parkierungsanlagen im Entwicklungsgebiet Lincoln-Siedlung in Darmstadt
2014 - 2015
Auftraggeberin: Stadt Darmstadt

Entwicklung des Heilig-Kreuz-Quartiers in Mainz

2013 – 2014 | Verkehrskonzept mit Schwerpunkt ruhender Verkehr und Parkraummanagement
Auftraggeberin: Stadtwerke Mainz 


Parkraumbewirtschaftung Reutlingen-Oststadt - fachliche Begleitung der Einführung
2010
Auftraggeberin: Stadt Reutlingen

Parkraumbewirtschaftungskonzept Mannheim-Jungbusch
2003
Auftraggeberin: Stadt Mannheim
 

Untersuchung zur Benutzungsfreundlichkeit Frankfurter Parkhäuser
2002 

Auftraggeberin: Parkhaus-Betriebsgesellschaft mbH, Frankfurt